Unsere Öffnungszeiten in der Regel: Dienstag – Samstag 10:00 – 16:00Uhr, Sonntag 10:00 – 17:00Uhr

Während Corona kann aber es zu unterschiedlichen Öffnungszeiten / Öffnungstagen kommen! Tagesaktuelle Öffnungszeiten oder Änderungen finden Sie auf:

Google Fälschermuseum oder Sie rufen uns an: +43 1 715 22 96 

Eintritt (inkl. MwSt.)
Erwachsene: € 6,-
Pensionisten & Studenten: € 5,50
Behindertenausweis & Kulturpass: € 5,00
Kinder von 11 –  18 Jahre: € 3,20
Kinder bis 10 Jahre: Eintritt frei
Presse: Nur nach Voranmeldung

Nur Barzahlung!

Inklusive eines Museumsführers mit spannenden Informationen und Kriminalgeschichten (zum lesen),
für die Dauer des Besuches, in derzeit folgenden Sprachen: Deutsch-Englisch-Französisch-Italienisch-Russisch-Spanisch

Aufgrund der Thematik empfehlen wir das Museum nicht für Kinder unter 10/11 Jahren. Spielzeug und Kinderbücher liegen aber bereit.

Für alle weitere Fragen benutzen Sie bitte unten stehenden Link: Fragen und Antworten – Fälschermuseum (faelschermuseum.com)

                                                                                                                                            

Persönliche Führungen (60 Minuten nach Terminvereinbarung), während der Corona Krise nur nach Geschäftsschluss oder online via Zoom (nur Führungsgebühr):

unter 16 Personen pauschal 60,- Euro zuzüglich Eintritt

ab der 17. Person 3,20 Euro pro Person zuzüglich Eintritt

Führungen mit externen Führern sind nicht gestattet. Wie bieten leider auch keine Führungen mit Schülern und Kindern unter 17 Jahren an!

Einzelne Personen können sich auch Führungen anschließen. Der Führungspreis orientiert sich an der Gruppengröße. Termine und Kosten dazu erfragen Sie bitte im Museum. Führungen außerhalb der Öffnungszeiten sind gegen Aufschlag möglich. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Maximale Gruppengröße ca. 35 Personen (während Corona 20 Personen).

Bitte beachten Sie, dass nur eine Privattoilette zur Verfügung steht und Sie sich auch als Gruppe leise verhalten müssen!

                                                                                                                                              

Wir sind ein gemeinnütziges, privates Unternehmen und erhalten nur Projektbezogene Subventionen. Sämtliche Ausgaben werden aus den Eintritts- bzw. Führungsgeldern sowie den Einnahmen des Museumshops bestritten, daher danken wir Ihnen für Ihren Beitrag.

*Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr geleistet. Änderungen der Öffnungszeiten bleiben dem Fälschermuseum vorbehalten. Bitte informieren Sie sich im Voraus telefonisch, ob zu den gewünschten Zeiten ein Besuch der Ausstellungsräume möglich ist. Aus Änderungen der Öffnungszeiten können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.